Wer bin ich?

Alle Beratungen, Unterrichtungen oder Therapien funktionieren über eine Vertrauensbasis. Daher möchte ich mich kurz vorstellen.

Seit 2009 arbeitet ich als Lerntherapeutin. Begonnen habe ich bei einer tollen Kollegin, von der ich auch viel gelernt habe. Im Laufe der Zeit ist mein Angebotsspektrum gewachsen. Neben dem systemischen Coachen biete ich auch Unterstützung mit Hypnose an.

Meine Arbeit macht mir viel Spaß. Besonders gerne mag ich auch die Abwechslung. Alleine das Arbeiten mit Kindern bringt in jeder Stunde neue Anregungen, Ideen und ist jedes Mal anders. Aber auch das Arbeiten mit unterschiedlichen Generationen ist sehr spannend.